Alles eine Frage der Zeit

Kinostart: 17.10.2013

OT: About Time (Großbritannien 2013)
Länge: 123 Minuten
Genre: Komödie / Drama
Regie: Richard Curtis
Drehbuch: Richard Curtis
Darsteller: Domhnall Gleeson, Rachel McAdams, Bill Nighy, Lydia Wilson, Lindsay Duncan, Richard Cordery, Joshua McGuire, Tom Hollander, Margot Robbie, Will Merrick, Vanessa Kirby, Tom Hughes, Clemmie Dugdale, Harry Hadden-Paton, Mitchell Mullen, Lisa Eichhorn.
Sven Asbach gefällt dieser Artikel

Am Silvesterabend erfährt der 21-jährige Tim Lake (Domhnall Gleeson) von seinem Vater (Bill Nighy), dass alle männlichen Mitglieder seiner Familie die Fähigkeit besitzen, in der Zeit zurückzureisen und ihr Leben auf diese Weise ändern können. Bald darauf zieht Tim für seinen ersten Job ins hektische London. Dort trifft er bei einem Dinner im Dunkeln Mary (Rachel McAdams), in die er sich auf Anhieb verliebt. Aber dann reist Tim in der Zeit zurück, um für einen Freund eine Panne bei der Uraufführung von dessen Theaterstück abzuwenden – und so hat plötzlich auch das Treffen mit Mary niemals stattgefunden. Fortan setzt Tim alles daran, Mary doch noch für sich zu gewinnen. Doch auch in Tims Leben gibt es Dinge, die sich nicht einmal mit einer Zeitreise abwenden lassen… und so gelangt Tim schließlich zu der Erkenntnis, dass es womöglich am besten ist, sein Leben, so gut es geht, zu genießen, anstatt immer wieder in der Zeit zurückzureisen.

Kritik

Bei einem Film von Richard Curtis liegt die Messlatte in der Regel ziemlich hoch – schließlich geht auf die Rechnung des britischen Regisseurs mit TATSÄCHLICH LIEBE eine der besten Romantic Comedies. Eigentlich kann ALLES EINE FRAGE DER ZEIT bei einer solchen Vorlage nur enttäuschen, doch weit gefehlt: Curtis gelingt auch dieses Mal wieder, das Publikum zu verzaubern.

Die Geschichte ist liebevoll erzählt und mit Bill Nighy, Rachel McAdams und Domhnall Gleeson stark besetzt. Curtis bleibt seinem Credo treu, dass das Leben an sich eigentlich schön genug ist, man es nur richtig wertschätzen muss.

Die deutsche Film- und Medienbewertung hat ALLES EINE FRAGE DER ZEIT mit dem Prädikat „Besonders wertvoll“ ausgezeichnet. Zu Recht, wie wir finden.

Bildergalerie

Trailer

Comments Closed

Kommentare sind geschlossen.

Filmplakat

Neustarts am 17.10.2013

Unter dem Regenbogen – Ein Frühjahr in Paris

Laura (Agathe Bonitzer) ist 24 und wartet auf ihren Märchenprinzen. Als ihr Sandro (Arthur Dupont) auf einer Party genau wie der Prinz in ihren Träumen erscheint, denkt sie, dass sie den richtigen gefunden hat. Einige Wochen später trifft sie Maxime (Benjamin Biolay), und beginnt sich zu wundern, kann ein Prinz mehr Charme haben als ein Weiterlesen

Finsterworld

Wir befinden uns ineinem scheinbar aus der Zeit gefallenen Deutschland. Ein Land, in dem immer die Sonne scheint, Kinder Schuluniformen und Polizisten Bärenkostüme tragen, und Fußpfleger alten Damen Kekse schenken. Jedoch lauert hinter der Schönheit dieser Parallelwelt der Abgrund, und dorthin geht die Reise. 

Drecksau

Detective Sergeant Bruce Robertson (James McAvoy) ist depressiv, intrigant, versoffen und korrupt. Er hasst Frauen, Schwule und überhaupt alle Menschen, schnupft Kokain und vögelt die Gattin seines Kollegen. Was soll die Polizei von Glasgow bloß mit einer Drecksau wie ihm machen? Befördern! Zumindest träumt er davon. Denn wenn er den jüngsten Mordfall löst und dadurch Weiterlesen